ConTax Muschlin & Partner Foto 03
ConTax Muschlin & Partner Foto 04
ConTax Muschlin & Partner Foto 05
ConTax Muschlin & Partner Foto 06
ConTax Muschlin & Partner Foto 07
ConTax Muschlin & Partner Foto 08
ConTax Muschlin & Partner Foto 09
ConTax Muschlin & Partner Foto 10
ConTax Muschlin & Partner Foto 11
ConTax Muschlin & Partner Foto 12
ConTax Muschlin & Partner Foto 13
ConTax Muschlin & Partner Foto 14
ConTax Muschlin & Partner Foto 15
ConTax Muschlin & Partner Foto 16
ConTax Muschlin & Partner Foto 17
ConTax Muschlin & Partner Foto 18
ConTax Muschlin & Partner Foto 19
ConTax Muschlin & Partner Foto 20
ConTax Muschlin & Partner Foto 21
ConTax Muschlin & Partner Foto 22
ConTax Muschlin & Partner Foto 23

Wir suchen eine/n Steuerfachangestellte/n

Sie sind interessiert? Bewerben Sie sich jetzt bei uns.
Wir freuen uns über Ihre aussagefähige Bewerbung.

zurück

Erhöhung der Dieselsteuer in der Diskussion

Wer ein Dieselfahrzeug fährt, muss in Zukunft möglicherweise tiefer in die Tasche greifen. Wie das „Handelsblatt“ am 11.04.2011 auf seinen Internetseiten berichtet, plant die Europäische Kommission eine Erhöhung der Dieselsteuer – pro Liter Diesel würden dann ab 2020 75 statt bisher 47 Steuern anfallen.

Der „Regelwut aus Brüssel“ Einhalt gebieten will indes Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU). Die Dieselsteuer dürfe nicht erhöht werden. Der Präsident des Automobilklubs ADAC Peter Meyer warnt laut „Handelsblatt“ sogar vor einem „Aufstand der Autofahrer“, sollten die Pläne der Kommission umgesetzt werden. Meyer fordert eine Entlastung der Autofahrer. Konkret nennt er eine Erhöhung der Pendlerpauschale oder eine Reduzierung der Öko-Steuer.

ConTax Muschlin & Partner
Ihr Steuerberater in Rostock

Steuerberater | Steuerberatung | Steuerberatungskanzlei Rostock | Steuerberater Rostock





© Webdesign & Werbeagentur psn media GmbH & Co. KG