Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu. Datenschutzerklärung
ConTax Muschlin & Partner Foto 03
ConTax Muschlin & Partner Foto 04
ConTax Muschlin & Partner Foto 05
ConTax Muschlin & Partner Foto 06
ConTax Muschlin & Partner Foto 07
ConTax Muschlin & Partner Foto 08
ConTax Muschlin & Partner Foto 09
ConTax Muschlin & Partner Foto 10
ConTax Muschlin & Partner Foto 11
ConTax Muschlin & Partner Foto 12
ConTax Muschlin & Partner Foto 13
ConTax Muschlin & Partner Foto 14
ConTax Muschlin & Partner Foto 15
ConTax Muschlin & Partner Foto 16
ConTax Muschlin & Partner Foto 17
ConTax Muschlin & Partner Foto 18
ConTax Muschlin & Partner Foto 19
ConTax Muschlin & Partner Foto 20
ConTax Muschlin & Partner Foto 21
ConTax Muschlin & Partner Foto 22
ConTax Muschlin & Partner Foto 23

Wir suchen eine/n Steuerfachangestellte/n

Sie sind interessiert? Bewerben Sie sich jetzt bei uns.
Wir freuen uns über Ihre aussagefähige Bewerbung.

zurück

Ein Trainee-Programm soll Einstieg für „Frischlinge“ sein

Ein Mann hatte sich auf eine Berufseinsteiger-Maßnahme einer Versicherungsgesellschaft beworben und war mit dem Hinweis abgelehnt worden, dass sein Studienabschluss mehr als ein Jahr zurückliege. Daraufhin verklagte er das Unternehmen auf Altersdiskriminierung. Die Richter des Hessischen Landesarbeitsgerichtes konnten ihm allerdings keine Aufnahme in das Programm zusprechen. Zwar sei die Stellenausschreibung mittelbar diskriminierend. Das Unternehmen habe jedoch ein berechtigtes Interesse daran, Menschen ohne praktische Erfahrungen einzustellen. Denn nur wenn die Bewerber „frisch von der Uni“ kämen, sei das Ziel, erste berufliche Einstiegschancen im Rahmen des Trainee-Programmes anzubieten, gewährleistet. Hessisches LAG, 7 Sa 615/11

Steuerberater | Steuerberatung | Steuerberatungskanzlei Rostock | Steuerberater Rostock





© Webdesign & Werbeagentur psn media GmbH & Co. KG