Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu. Datenschutzerklärung
ConTax Muschlin & Partner Foto 03
ConTax Muschlin & Partner Foto 04
ConTax Muschlin & Partner Foto 05
ConTax Muschlin & Partner Foto 06
ConTax Muschlin & Partner Foto 07
ConTax Muschlin & Partner Foto 08
ConTax Muschlin & Partner Foto 09
ConTax Muschlin & Partner Foto 10
ConTax Muschlin & Partner Foto 11
ConTax Muschlin & Partner Foto 12
ConTax Muschlin & Partner Foto 13
ConTax Muschlin & Partner Foto 14
ConTax Muschlin & Partner Foto 15
ConTax Muschlin & Partner Foto 16
ConTax Muschlin & Partner Foto 17
ConTax Muschlin & Partner Foto 18
ConTax Muschlin & Partner Foto 19
ConTax Muschlin & Partner Foto 20
ConTax Muschlin & Partner Foto 21
ConTax Muschlin & Partner Foto 22
ConTax Muschlin & Partner Foto 23

Wir suchen eine/n Steuerfachangestellte/n

Sie sind interessiert? Bewerben Sie sich jetzt bei uns.
Wir freuen uns über Ihre aussagefähige Bewerbung.

zurück

Testament: Zweite Ehefrau kann der ersten in die Parade fahren

Verfassen ein Mann und seine Ehefrau ein Testament, in dem sie sich wechselseitig als alleinige Erben einsetzen und das auch für den Fall gelten soll, dass sich die beiden scheiden lassen, so kann das Testament – unter bestimmten Umständen – dennoch von einer zweiten Ehefrau widerrufen werden.

Im konkreten Fall vor dem Oberlandesgericht Hamm wurde festgestellt, dass die zweite Frau zur Zeit des Todes des Mannes eine so genannte Pflichtteilsberechtigte sei, „die das erste Testament nicht berücksichtige“. Wird festgestellt, dass es nicht Wille des Mannes gewesen sein konnte, seine zweite Frau „zu übergehen“ – auch weil er in einem zweiten mit der neuen Frau geschriebenen Testament das erste widerrufen hatte –, so stehe der „aktuellen Witwe“ der Pflichtteil zu. Das gelte auch dann, wenn der Widerruf im zweiten Testament die erste Gattin vor Testamentseröffnung nicht erreicht hatte. Es wurde zwar deutlich, dass das erste Testament auch für den Fall einer Scheidung gelten sollte – nicht jedoch bei einer Wiederverheiratung. OLG Hamm, 15 W 14/14

ConTax Muschlin & Partner
Ihr Steuerberater in Rostock

Steuerberater | Steuerberatung | Steuerberatungskanzlei Rostock | Steuerberater Rostock





© Webdesign & Werbeagentur psn media GmbH & Co. KG